Willkommen beim Interessenkreis für Wissenschaft und Technik
Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie e.V. (VAA)

Aktuelles (Stand: 14.03.2018)

Datum Stichwort weitere Informationen
Dienstag 19.03.2019 D.I. Johann Schulte, Krefeld
Recycling von Altpapier

In Deutschland hat Papier eine Recyclingquote von ca. 75 %. Zeitungspapiere und Kartonagen bestehen nahezu ausschließlich aus Altpapier. Im Recyclingwerk wird das gesammelte Papier nach Sorten separiert: z.B. können braune Fasern nicht in weiße verwandelt werden. Das Altpapier wird zerkleinert und mit Wasser zu einem Faserbrei verrührt, bevor es in die Papierproduktion geht. Für graphische Papiere wird mittels des Deinkingverfahrens die Druckerfarbe entfernt. Um helles Papier zu erhalten, schließt sich eine Bleiche mit Sauerstoff oder Wasserstoffperoxid an. Da allgemein die Fasern nach 5 bis 6 Recyclingvorgängen zu kurz werden, setzt man neue Holzfasern zu, um die Papierfestigkeit zu erhöhen.
Nächster Vortrag
Mittwoch, 20.03.2019 Radtour fllt aus
Wegen schlechtem Wetter
Dienstag 16.04.2019 Dr. Matthias Kordes, Institut für Stadtgeschichte RE
Die Anfänge des Bergbaus in Recklinghausen (1869-1874)

Die ersten Bergbauaktivitäten begannen 1869 durch die belgische Aktiengesellschaft Societé Civile Belge des Charbonnage d'Herne-Bochum. Damals arbeiteten 39 Kumpel an der Abteufung von Schacht I des Bergwerks „Clerget” an der Hochlarmarkstr. Die Bergleute nannten es „Klärchen”. Das ländlich geprägte Recklinghausen veränderte sein Gesicht. Die Zahl der Einwohner verdoppelte sich von 1815 bis 1870 von 2 500 auf 5 000. 1885 waren es schon 10 000. Arbeitskräfte wurden aus den preußischen Ostprovinzen angeworben. 1875 wurden aus 320 m Tiefe 34 000 t Kohle gefördert.
Nächster Vortrag
Mittwoch, 17.4.2019 Erste Radtour 2019
Treffpunkt und Route wird ca. 1 Woche vorher bekanntgegeben
Dienstag 21.05.2019 Dr. Hermann Kremer, Haltern
Abenteuer eines Halterners in Potsdam

Nächster Vortrag
Dienstag 18.06.2019 Dr. Bodo Schwalm, Marl
Ein junger König verändert die Welt - ALEXANDER der Große

Nächster Vortrag

Vollbild

Empfohlene Browser: Firefox oder Safari
Insbesondere bei älteren Versionen des Microsoft Internet Explorer können
wegen Abweichungen vom HTML-Standard Darstellungsfehler auftreten.

Bei Problemen mit der Darstellung senden Sie bitte eine E-Mail an IWT